USB-COM-Adapterkabel (Prolific-2303)

Hier können Sie Hilfe erhalten.
Antworten
Heinrichs
Beiträge: 178
Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:31

USB-COM-Adapterkabel (Prolific-2303)

Beitrag von Heinrichs » Sa 11. Jan 2014, 16:42

Da die meisten PCs mittlerweile keine COM-Schnittstelle mehr besitzen, werden viele für die Kommunikation mit der Attiny-Platine ein Adapterkabel benutzen. Bislang kam bei mir ein Adapterkabel von der Firma Pollin zum Einsatz (721 034). Es ist preiswert (weniger als 5 Euro) und funktioniert bis zur Windows-Version 7 (64 Bit) tadellos. Obwohl in der Produktbeschreibung des Katalogs unter den technischen Daten "ab Windows 98SE" zu lesen steht (und dort auch keine Einschränkungen zu finden sind), lässt sich der Adapter nicht unter Windows 8 betreiben.

Recherchen haben nun ergeben: In dem Adapterkabel arbeitet ein Prolific-2303-Baustein. Da dieser in sehr vielen USB-COM-Kabeln zu finden ist, werden die folgenden Hinweise nicht nur für das Pollin-Kabel gelten. Entscheidend ist, dass es von diesem Baustein verschiedene Varianten gibt; und je nach Variante arbeitet das Kabel unter Windows 8 oder eben nicht. Das scheinen allerdings nicht alle Händler zu wissen. So lässt sich vielleicht erklären, dass so viele USB-COM-Kabel als Windows-8-tauglich angeboten werden, obschon sie es gar nicht sind.

Wie erkenne ich nun, ob ein USB-COM-Kabel mit einem Prolific-2303-Baustein Windows-8-kompatibel ist? Die Prolific-Bausteine besitzen eine zusätzliche Kennung in Form einer nachgestellten Buchstabenkombination, z. B. XA oder EA. Diese Kennung entscheidet über die Kompatibilität zu Windows 8. Leider findet man diese Angabe nur sehr selten bei den technischen Daten des Anbieters. Mithilfe eines Testprogrammes kann man die vollständige Baustein-Bezeichnung (inklusive zusätzlicher Kennung) in Erfahrung bringen. Dazu muss das Kabel an einen PC mit Windows 7 (oder niedriger!) angeschlossen werden; natürlich müssen vorher die passenden Treiber installiert worden sein. Dann startet man das Programm checkChipVersion_v1006.exe (Bestandteil des aktuellen Treiberpakets von Prolific) und man erhält nach Betätigen der Schaltfläche Check die gewünschte Auskunft.

cablecheck.jpg
CheckChipVersion_v1006
cablecheck.jpg (11.85 KiB) 36646 mal betrachtet

Im Falle meines Pollin-Kabels ist die Kennung HXA bzw. XA; und gerade bei dieser Kennung wird Windows 8 nicht mehr unterstützt. Bei den anderen Kennungen (HXD, EA, RA, SA, TA, TB) arbeitet der Baustein nach Angaben des Herstellers auch unter Windows 8.

Leider habe ich bislang noch keinen Windows-8-tauglichen Ersatz für mein Pollin-Kabel gefunden, der ebenso preiswert ist. Das günstigste Angebot für ein USB-COM-Kabel mit Windows-8-Unterstützung habe ich bislang bei Amazon unter der Bezeichnung UA0042A gefunden. Es kostet 7,78 Euro (kostenlose Lieferung).

Kennt jemand ein günstigeres Angebot?

Heinrichs
Beiträge: 178
Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:31

Re: USB-COM-Adapterkabel (Prolific-2303)

Beitrag von Heinrichs » So 19. Jan 2014, 10:40

Inzwischen habe ich mir das USB-COM-Kabel von Logilink mit der Typenbezeichnung UA0042A besorgt. Man findet hierfür Preise zwischen ca. 8 Euro und weit über 20 Euro! Tests ergaben: Das Adapterkabel funktioniert tadellos unter Windows XP, Windows 7 (64 Bit) und auch unter Windows 8.

Nur bei Windows XP musste ich vor dem ersten Einstecken das mitgelieferte Treiber-Installationsprogramm laufen lassen. Bei den anderen Betriebssystemen wurden die Treiber automatisch gefunden.

Im Hardware-Manager habe ich gesehen, dass auch bei diesem Kabel ein Prolific PL-2303 eingesetzt wird. Neugierig geworden habe ich das Prolific-Check-Programm (s. ersten Beitrag) laufen lassen: Danach ist in dem Kabel ein Prolific PL-2303 TA eingebaut!

Achtung: Es gibt auch ein USB-COM-Kabel mit der Bezeichnung UA0042 (ohne A am Schluss!). Dieses ist deutlich preisgünstiger, scheint aber nicht kompatibel zu Windows 8 zu sein. Vermutlich enthält es wieder einen Prolific PL-2303 XA/HXA.

Heinrichs
Beiträge: 178
Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:31

Re: USB-COM-Adapterkabel: HL-340

Beitrag von Heinrichs » Mo 8. Mai 2017, 10:16

Unter der Bezeichnung HL-340 kann man (teilweise für unter 2 Euro inkl. Porto) ein Windows-10-kompatibles USB-COM-Kabel erstehen. Bei meinem HL-340-Kabel wurden die Treiber von Windows selbstständig installiert. Unser Uploader-Programm, aber auch das SPI-Programm, arbeiteten damit tadellos.

hl_340.jpg
Treiberinformationen zum HL-340
hl_340.jpg (23.66 KiB) 29669 mal betrachtet

admin
Administrator
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Okt 2010, 16:53

Re: USB-COM-Adapterkabel (Prolific-2303-TA)

Beitrag von admin » Sa 18. Feb 2023, 11:12

Das USB-COM-Kabel Prolific PL-2303-TA wird nach Angaben des Herstellers noch von Win 10 unterstützt, aber nicht mehr von Win11.

Antworten