MicroPython installieren

Hier werden einzelne Projekte mit MicroPython vorgestellt
Antworten
Heinrichs
Beiträge: 122
Registriert: Do 21. Okt 2010, 18:31

MicroPython installieren

Beitrag von Heinrichs » Fr 9. Okt 2020, 11:58

Die Installation besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen:
  • Installation einer Entwicklungsumgebung (IDE) auf dem PC
  • Installation einer Micropython-Firmware auf dem ESP32
Zur Programmierung des ESP32 soll hier die Thonny-IDE eingesetzt werden. Sie wird auf der Webseite http://www.Thonny.org vorgestellt. Dort findet man direkt rechts neben der Überschrift Links zum kostenlosen Download (Windows, LINUX und Mac). Ich werde mich hier auf die Windows-Version beschränken.


Es gibt eine Reihe von Installationsanleitungen zur Thonny-IDE im Internet. Die meisten sind in Englisch verfasst. Die Installation des Programms ist eigentlich recht einfach; deswegen möchte ich mich hier kurzfassen. Eine ausführlichere Anleitung findet man unter http://www.g-heinrichs.de/wordpress/ind ... atik/TTGO/.


1. Schritt: Thonny installieren

Wir laden das Installationsprogramm thonny-3.2.7.exe herunter und starten es. Mit der Schaltfläche Next> und starten wir die Installation. Wie üblich müssen wir die Lizenz-Vereinbarung akzeptieren, bevor wir fortfahren können. Anschließend bestätigen wir den vorgeschlagen Installationsordner oder ändern ihn ab. Im nächsten Schritt aktivieren wir das Kontrollkästchen zur Erzeugung eines Thonny-Icons auf dem Desktop. Das Icon können wir bei Bedarf später entfernen oder in einen anderen Ordner verschieben. Wir klicken wieder auf Next> und bekommen die Mitteilung “Fertig zum Installieren”. Die Installation beginnt, nachdem wir die Schaltfläche Install betätigt haben. Sie dauert eine Weile und wird mit der Schaltfläche Finish abgeschlossen.

2. Schritt: Thonny konfigurieren

Wir starten die Thonny-IDE. Zunächst wählen wir die Sprache Deutsch aus; diese finden Sie in der Auswahlliste oben an erster Stelle. Sie werden aber sehen, dass in dieser ALPHA-Sprachversion die Übersetzung ins Deutsche leider noch unvollständig ist. Nach Anklicken der Schaltfläche Let’s go öffnet sich das Fenster aus Abb. 1.

thonny_fenster.jpg
Abb. 1
thonny_fenster.jpg (20.49 KiB) 425 mal betrachtet

Hier erkennen Sie zwei Fenster: Das obere Fenster (Editor) dient zur Eingabe und Bearbeitung von Python-Programmen. Das untere Fenster (Shell bzw. Terminal) hat mehrere Funktionen: So können hier z. B. Status-Meldungen vom Python-System angezeigt werden oder auch Ein- und Ausgaben eines Python-Programms erfolgen. In diesem Fall wird uns hier mitgeteilt, dass die Thonny-IDE hier auf die Python-Version 3.7.7 zurückgreift. Dies ist eine Version von Python für PCs, nicht für Microcontroller.

Wir wollen hier mit Micropython arbeiten; wesentlich ist dabei, dass der Micropython-Interpreter nicht auf dem PC, sondern auf dem Microcontroller selbst liegen muss; dadurch können Python-Programme auch stand-alone auf dem ESP32 laufen. Dazu müssen bei der Thonny-IDE einige Einstellungen vorgenommen werden; dies wollen wir jetzt schrittweise durchführen.

A: Treiber für das ESP32-Board installieren
Damit Thonny mit dem ESP32-Board kommunizieren kann, muss auf dem PC ein passender Treiber installiert sein. Um dies zu testen, schließen wird das Board an den PC an. Wir öffnen den Gerätemanager und kontrollieren, ob sich in der Rubrik Anschlüsse COM & LPT ein Gerät mit der Bezeichnung CP210x befindet. Ist das so, können Sie die folgenden Anweisungen überspringen und direkt mit Schritt B weiter machen.

Entfernen Sie zunächst wieder die Verbindung zwischen PC und ESP32-Modul. Laden Sie nun den passenden Treiber herunter. Sie finden ihn unter:
https://www.silabs.com/products/develop ... cp-drivers oder in dem bereits erwähnten Materialien-Ordner. Mit Hilfe der rechten Maustaste laden Sie die Software in einen temporären Ordner. Hier entpacken Sie die herunter geladene zip-Datei.
Starten Sie nun das Treiber-Installations-Programm; wählen Sie die exe-Datei aus, die zu Ihrem Betriebssystem passt. Nach dieser Installation können Sie das ESP32-Board wieder an Ihren Rechner anschließen. Nun sollte das CP210x-Gerät im Gerätemanager auftauchen.

B: Download der Micropython-Firmware
Laden Sie über die Webseite https://github.com/russhughes/st7789_mp ... r/firmware die Datei firmware.bin herunter oder greifen Sie auf die entsprechende Datei aus dem Materialien-Ordner von http://www.g-heinrichs.de/wordpress/ind ... atik/TTGO/ zurück. Diese Datei benötigen wir für den nächsten Schritt.

C: Thonny-IDE einrichten
Wählen Sie im Menüpunkt Extras den Punkt Optionen. Es erscheint das Formular “Thonny options”; hier wählen Sie die Lasche “Interpreter”. Wählen Sie zunächst als Interpreter/Gerät aus: MicroPython (ESP32).

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Open the dialog for installing... Es erscheint jetzt ein neues Fenster (vgl. unterer Bereich von Abb. 2). Wählen Sie hier Ihren Anschluss (Port) aus und fügen Sie den Dateinamen (inkl. Pfad) der Firmware ein; am einfachsten geht das über die
Schaltfläche Browse.... Ganz wichtig: Aktivieren Sie unbedingt das Kontrollkästchen zum Löschen des Flash-Speichers!

thonny_options.jpg
Abb. 2
thonny_options.jpg (104.42 KiB) 424 mal betrachtet

Wenn Sie nun die Schaltfläche Install anklicken, wird die Firmware auf den ESP32 übertragen; dies nimmt etwas Zeit in Anspruch. Nach Abschluss der Firmware-Installation können wir das Optionen-Fenster schließen.

D: Endkontrolle
Wir lassen das ESP32-Modul angeschlossen und beenden die Thonny-IDE. Anschließend öffnen wir
die Thonny-IDE wieder; jetzt zeigt die Shell eine MicroPython-Version für den ESP32 an.

Folgen Sie einmal dem Vorschlag in der zweiten Zeile und tippen Sie hinter das Python-PromptZeichen >>> den Befehl help() ein; schließen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste ab. Alsbald erscheinen im Terminal ein paar Informationen zum Umgang mit MicroPython - ein weiteres Zeichen dafür, dass die Thonny-IDE und die Firmware auf dem ESP32 korrekt arbeiten. Damit ist die Thonny-Konfiguration abgeschlossen. Sollten noch irgendwelche Probleme bestehen, finden Sie vielleicht hier eine Lösung:

https://randomnerdtutorials.com/getting ... 2-esp8266/

Antworten